Willkommen im Club!

Es tut sich was…. so viel sei schon mal gesagt.Jetzt kommt erstmal eine hoffentlich ruhige Weihnachtszeit (dies schreibe ich in meinem Büro, da ich immer noch arbeite und heute auch noch keine Ende in Sicht scheint). Dann bereiten wir uns langsam auf das neue Jahr vor. Ich würde sagen: das Übliche, eben so wie bei den meisten von Euch – Ausmisten, Wegwerfen, Selbstreflektion, Trinken, Leben, Pläne schmieden usw… wie ich eben sage – es tut sich was.

Auf meinem Blog tut sich ebenfalls etwas: Man sieht es ihm ja nicht gleich an, aber irgendwie hat ja alles mit Herzinfarkt zu tun. Sogar die Hundefotos oder lustigen Geschichten. Herzinfarkt bedeutet eben auch viel und besonders bedeutet es zu leben… vorausgesetzt, man hat den Herzinfarkt als solchen überlebt.

Nun bin ich zwar stolz, dass aus dem Oliver nach meinen beiden Herzinfarkten ein Oliver 2.0 wurde und ich somit der Digitalisierung meinen eigenen „NamensStempel “ aufgedrückt habe, als Webdomain ist das Ganze aber nur eingeschränkt tauglich, weil zu kompliziert. Lange Rede, kurzer Sinn – meinen Blog erreicht man nun auch über folgende Domain: www.herzinfarkt.club

Das ist einfacher zu merken und bestimmt auch weniger kompliziert, wenn man meine Seite weiterempfehlen möchte. Über letzteres freue ich mich natürlich besonders. Und dem ein oder anderen Betroffenen könnte es schon eine Hilfe sein.

Denn letztendlich heißt es dann: „Willkommen im Club!“

Euer Oliver 2.0

 

Chronologie Neustart News selbstgespräche Tipps von mir Uncategorized Was für's Herz

oliver2punkt0 View All →

Ich bin Ausgabe 2.0 von Oliver. Komplettes Update erfolgte am 2. August 2011.

3 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: