4 Comments Hinterlasse einen Kommentar

      • Ich habe Prag erst besucht, als ich Wien schon kannte und sehr liebte. Da tauchte Prag plötzlich auf wie die reifere, charmantere, aber auch morbide, verruchtere und viel interessantere große Schwester. Wien ist die Hochglanz Blondine, Prag die geheimnisvolle Boheme im alten Ledermantel. Die Touristen wurden angesichts der Geschichte und Lichteffekte völlig unsichtbar. Statisten. Bist Du noch dort?

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: