8 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Wieder einmal ein Volltreffer der mich anspricht. Ich könnte heulen !!! Ich hatte einmal in einer lauen Sommernacht mein Teleskop am Wohnstubenfenster aufgebaut um den Mond zu betrachten. Als Fixpunkt um scharf zu stellen nutzte ich die Birke vor meinem Fenster so ca. 25 Meter entfernt. Durch das Licht des Mondes der direkt auf Höhe der Birke Stand “ recht niedrig “ konnte ich Ameisen als Silhouette sehen, so groß wie Bagger die auf dem Stamm der Birke ihrer Arbeit nachgingen. Leider hatte ich keinen Aufsatz für ein Kamera 😦 Ich trage dieses Bild tief in mir und jetzt wurde es durch dich und diesem Foto wieder Aktuell hervorgerufen. Lg Der Michael

    Gefällt 1 Person

  2. … sind wie Ameisen am Morgen: für mich grad der Horror. Sie wollen die Weltherrschaft über meinen kleinen Mikrokosmos erlangen und dass durch (!!!) meine Hauswand. Aaaaahhhhh!

    Ob der Kommentar durchgeht? Sie verschwinden immer noch im Nirvana!

    Lg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: