Nebel.

DSC_6096

Nebel. Er mag kalt sein, nasskalt sogar… unangenehm und feucht. Er nimmt uns das Sonnenlicht. Keiner will ihn.

So grob er aber daher kommt, so fein und zart malt er uns die Natur.

Oliver 2.0

10 Kommentare zu „Nebel.

      1. Äh … ja!!! DA auch!!! *yummi* – jetzt fängt genau diese Zeit wieder an. Wenn es draußen so ist, wie es nunmal in dieser Jahreszeit ist, braucht man was, was Bauch und bei mir auch Füsse wärmt. 😀

        Gefällt 1 Person

  1. Ich mag Nebel sehr, er verzaubert die Welt und lässt alles ruhiger erscheinen. Ich habe den Nebel vor ein paar Wochen unendlich genossen, so war Frankfurt mal ganz anders in seiner Erscheinung – konnte gar nicht aufhören zu knipsen. Kann dich gut verstehen, dass du ihn auch gern fotografierst. Alles ist anders als sonst.

    Viele Grüße,
    Angelina

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s