Der Pessimist. Ein Gedicht.

Der Pessimist.

Die ganze Welt scheint zu frohlocken,

s’hat aufgehört zu friern.

Man muss nicht vor dem Ofen hocken,

hinaus, die Sonne spürn.

 

Ihn allerdings, ihn lässt das kalt.

Ihr feiert jeden Mist.

Er bleibt in seiner Bude halt,

denn er ist Pessimist.

 

Oliver 2.0

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s