Schlagwort: Gedicht

Der Aufzug.

Ein Aufzug.   Ein Aufzug ist, wie halt das Leben, ein Schacht durch den man langsam fährt. Stehn Leute drin, will keiner reden, dem anderen meist den Rücken kehrt.   Ein Aufzug ist, wie halt das Leben, man hofft, man kommt  ganz oben an. Hoch hinaus will jeder streben. Doch er hält auch unten an.   Ein Aufzug…

Read more Der Aufzug.

Vieruhrundzehn.

4:10 Uhr Ich drehe mich hin, Ich drehe mich her. Ich drehe mich um, Und noch vieles mehr. Ich lieg auf dem Rücken, Ich lieg auf dem Bauch. Ich lieg auf der Seite, Verkehrt herum auch. Ich zähle die Schafe, über zweitausend Tiere. Ich schaffs nicht zu schlafen- es sind halt zu viele. Ich schau…

Read more Vieruhrundzehn.