Was für’s Herz…. Zahlen.

Sicher, es gibt Zahlen, die sind gut für das Herz. Zum Beispiel 6 Richtige im Lotto. Nein, die meine ich aber nicht. Im Lotto gewinne ich mit Sicherheit sowieso nicht. Woher ich das weiß?

Na, weil ich nicht spiele. Es gehört zu den größten Denkfehlern, dass man im Lotto sechs Zahlen richtig haben kann. Die Chancen stehen viel zu schlecht. Aber egal…darum geht es hier nicht. Es geht um andere Zahlen.

Ich fange mal mit einer banalen, einer persönlichen, an:
543. Vorausgesetzt, dass ich richtig gerechnet habe, sind heute 543 Tage seit meinem zweiten Herzinfarkt vergangen. Und ich lebe noch immer. Somit bin ich längst aus der Sterblichkeitsrate im ersten Jahr nach der Herz-OP gerutscht. 543… eine schöne Zahl. Und doch, sie zeigt wie schnell die Zeit vergeht. Nur dieser Blog, meine Narbe und die Tabletten halten die Erinnerung wach. Und das ist gut so. Auf der Flucht sollte man immer mal nach hinten schauen.

Die zweite Zahl:
102. Diese Zahl spielt eine sehr große Rolle in der Herzinfarkt-Prävention. 102 cm ist die gefährliche Grenze beim Bauchumfang. BMI, der Body Mass Index, versagt nämlich oft. Zum Beispiel haben muskulöse Menschen oft einen hohen BMI, wobei diese aber kein Übergewicht haben. Ein verantwortungsvoller Arzt misst den Bauchumfang. Liegt der über 102 cm, muß was dagegen getan werden.
Mein Bauchumfang wurde früher nie gemessen, lag aber darüber. Heute bin ich bei ca. 99 cm. Auch ne schöne Zahl. Und gut für’s Herz.

Die dritte Zahl:
Auch wieder eine persönliche Zahl. 187. Nein, um die geht es nicht. Aber ich muss zunächst ein bisschen ausholen…
Nach der OP ging es in die Reha. Langsam und behutsam baute man mir dort wieder ein Fundament. Nach der Reha machte ich fleißig ambulant weiter. Dort baute man mich auf diesem Fundament weiter auf. Sport, Dehnung, Ergometer, Gymnastik, eben Bewegung.
Was ich während der Zeit meiner Reha-Maßnahmen oft hörte: „Bist Du gewachsen? Du wirkst größer!“ Nunja, dachte ich, man geht halt aufrechter durch das Leben. Das fällt wohl auf.
Nun sprach mich neulich wieder jemand auf meine Größe an. Das veranlasste mich diesmal zu einer Reaktion. Zuhause angekommen, versammelte ich die Familie im Wohnzimmer.
„Nachmessen bitte!“ Den Meterstab legte ich dabei auf den Tisch. Die beiden schauten sich an.
„Was?“ fragte mein Sohn.
„Na mich!“
Eigentlich war es immer mein Sohn, der alle paar Wochen von mir vermessen wurde. Die geänderte Situation schien ihn zu verunsichern. Meine Frau verstand ebenfalls nicht: „Du weißt doch, dass Du 1,87 m groß bist.“
„Ich will es genau wissen!“
„Aber Du warst schon immer 1,87 m gewesen…genau!“
Nunja, die Familie eines Herzinfarkt-Patienten ist eh einiges gewohnt. Man lernt dabei auch, manche Dinge einfach hinzunehmen ohne sie zu verstehen. So greift sich meine Frau den Meterstab, während mein Sohn kopfschüttelnd am Tisch sitzen bleibt und die Szene beobachtet, wie sein Vater von seiner Mutter vermessen wird.
Ich stell mich also in den Türrahmen, Ferse ans Holz, Augen geradeaus, Schultern normal.
„Hm“, murmelt meine Frau.
„Was Hm?“
„Hm eben.“
„Wieso Hm eben? Hm ist keine Maßeinheit. Wie groß bin ich?“
Sie ruft minen Sohn herbei. Beide mustern den Meterstab, kontrollieren nochmals alle Parameter auf Richtigkeit um dann gemeinsam folgendes Fazit zu treffen: „Hm….“
Trotz Betablocker ungeduldig, fordere ich: „Wie groß bin ich?“ eigentlich ne ziemlich bescheuerte Frage eines 48-jährigen. Aber die Antwort sorgt dann doch für Überraschung:
„Ein Meter Neunundachtzig!“
189 cm. Wow… 2 cm größer. Mein ganzes Skelett scheint sich neu aufgerichtet zu haben. Da bekommt mein neuer Ego, Oliver 2.0, sogar eine neue Bedeutung.
189 ist also die dritte Zahl.

Apropos Bedeutung… die findet sich besonders in der folgenden Zahl, der letzten hier, in diesem Artikel:
34. Vierunddreissig ist die aktuelle Zahl meiner Follower. Ich finde das toll, zumal dies nur die Zahl bei WordPress ist und es noch viele mehr User im Netz gibt, die meine Chronologie verfolgen.
Euch allen möchte ich an dieser Stelle mal Danke sagen:
„Danke.“

Euer Oliver 2.0

Was für's Herz

oliver2punkt0 View All →

Ich bin Ausgabe 2.0 von Oliver. Komplettes Update erfolgte am 2. August 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: