Der Franzose.

Bild

Er war eigentlich aus besserem Hause. Soviel hatte er herausgefunden. Französischer Abstammung – das hatte er gestern in dem Buch gelesen, welches der Herr auf dem Kaffeetisch liegen liess, als dieser zu Bett ging.

Vielleicht war er ja sogar adlig. Vielleicht ein direkter Nachfahre aus der Hundezucht des französischen Sonnenkönigs. Nicht bloß aus der Gosse, wie all die anderen Metzgersburschen. Grobschlachtige Vierbeiner waren es, die mit den Weibchen der Pariser Vororte umgingen als wären es billige Dirnen.

Nein, er war feinen Blutes. Er liebte die sanfte Musik und die gepflegte Unterhaltung. Wenn er auf der Straße eine junge Dame traf, grüßte er sie stets höflich und umgarnte sie charmant, forderte sie dann keck zum Spiele auf.

Liebesreigen… so nannten die Menschen früher das kokette Hin und Her zwischen Mann und Frau. Liebesreigen, das war auch sein Zeitvertreib. Zu gern beschnupperte er das Hinterteil seiner Liebsten, während diese wiederum die Standhaftigkeit seines Gemächts erkundete.

Ob seine Vorfahren im großen Schloss von Versailles lebten? Bestimmt war etwas in seinem Blute weitergetragen. Zu sehr liebte er die Sonne. Immer suchte er sich einen ruhigen Platz, wo er sich räkelte, während die wärmenden Sonnenstrahlen auf seinen Fell tanzten. Untermalt von einem alten Brunnen, der ihm erzählte wie schön das Leben doch sei. So deutlich plätscherte der seine Weisheiten von sich.

Für einen kurzen Moment glaubte der Adlige, Hofgelächter zu hören. Er blickte auf. Weit und breit waren keine Maiden oder Narren zu erblicken. Er musste geträumt haben.

Aber ein anderes Geräusch liess ihn nochmals aufhorchen… ein bittersüßer Klang. Nur eine Laute, gezupft von einer Jungfrau hörte sich süßer an. Jubilierend und lieblich zugleich befüllte der Laut die großen und edlen Ohren des Franzosen… der Herr bereitet gerade das Mahl. Man hört es am Kratzen in der Dose.

Ausgeträumt…. hinfort mit Dir Du edles Musketier…auf an den Fressnapf!

Kurzgeschichten

oliver2punkt0 View All →

Ich bin Ausgabe 2.0 von Oliver. Komplettes Update erfolgte am 2. August 2011.

4 Comments Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: