NEUSTART, das Buch. Schreibarbeit.

Es sind nur noch etwas mehr als zwei Wochen bis zum Erscheinen meines Buches am 21. März. Ich gebe zu… die Spannung steigt nun langsam. Erste Lesungen sind bereits in der Planung.

Etwas, was vor vier Jahren als Blog begann, findet nun seinen Platz als gedrucktes Wort in einem schönen Hardcover mit Schutzumschlag.

Meine Arbeit an dem Buch ist inzwischen beendet… wenn man das Schreiben als solches überhaupt als Arbeit definieren kann. Manchmal werde ich gefragt, wann ich dies denn alles so geschrieben habe… Nun, darauf gibt es eine einfache Antwort: „Immer dann ,wenn andere schliefen, oder im Urlaub am Strand lagen, oder am Wochenende einen drauf machten. Immer dann saß ich über meinem Manuskript und schrieb, korrigierte, löschte, korrigierte und schrieb weiter. Es war ein toller Prozess und es hat mir Spaß gemacht.

Mein Buch ist letztendlich mein Baby, kurz vor der Geburt. Und wie bei jeder Entbindung, hatte auch ich Geburtshelfer – zum Beispiel das Lektorat.

GR019615

Ich kann mich noch sehr gut an unser erstes Gespräch in einem kleinen Café erinnern. Es war für mich ein unglaublicher Moment – da sitze ich zum ersten Mal als Autor in einem Lokal und bespreche mit der Lektorin mein Geschriebenes. Mein Buch war ja  von mir zwar zu Ende geschrieben, aber es fehlte doch noch der gewisse Feinschliff – daran arbeiteten wir. Dabei bekam ich immer wieder wertvolle Tipps und lernte so einiges dazu. Hin und wieder kochte bei den Besprechungen das Erlebte meines Herzinfarkt in mir hoch und zwang mich nicht selten zu einer Pause. Sehr betroffen wurde ich komischerweise, als es nur darum ging, den Zeitraum zu berechnen, der zwischen meinem Herzinfarkt und der Rückkehr aus der Reha lag. Ich musste echt schlucken: es waren ungefähr sechs Wochen! Ich ging also morgens aus dem Haus zur Arbeit: „Tschüss bis heute abend!“ und kam erst sechs Wochen später wieder zurück – als veränderter Mensch. Darüber dann aber mehr in meinem Buch „Neustart – ein Herzinfarkt kann das Ende sein – oder der Anfang“ im ADEO Verlag.

Auf jeden Fall  blicke ich dankbar auf diese sehr angenehme und freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem Lektorat zurück.

Euch liebe Leser, wünsche ich nun ein schönes Wochenende!

Oliver 2.0

 

 

 

Neustart News Uncategorized

oliver2punkt0 View All →

Ich bin Ausgabe 2.0 von Oliver. Komplettes Update erfolgte am 2. August 2011.

20 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Gratuliere! In solcher Zeit ein solches Buch, mit dem sich einer als Mensch meldet. Da sollte doch begreifbar werden, wohin der gesamte seelenlose Apparat sich entwickelt hat, wozu er eigentlich da ist und worauf man sich immer und immer wieder besinnen sollte.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: