„Tschüss, bis heute Abend!“

5 Jahre ist es heute her, als ich morgens „Tschüss, bis heute abend!“ sagte und erst sechs Wochen später wieder nach Hause kam – ausgemergelt, endfertig und mit einer langen Narbe auf meiner Brust. Es war ein Donnerstag, genau wie heute, als mein Leben an einer Bushaltestelle zu enden schien und all die Berufspendler einfach vorbeifuhren – nicht anhielten, nicht halfen, während mich der Herzinfarkt vor meinem Auto auf die Knie zwang. Weiterlesen „„Tschüss, bis heute Abend!““

Das Buch.

So, Heiligabend steht vor der Tür. Man schenkt und wird beschenkt. Die Präsente werden natürlich mehr oder weniger kunstvoll verpackt – der Überraschung wegen.

Nunja, ich will heute meine Leser ebenfalls ein bisschen überraschen… habe ja schon lange genug um den heißen Brei drumrum geredet. Weiterlesen „Das Buch.“