Schwarzwälder Kirschworte.

Worte. Sie können verletzen oder beleidigen. Sie sind manchmal dreckig, widerlich und so gar nicht schön. Worte können ganze Kriege entfachen oder einfach nur ein Baby in den Schlaf wiegen. Ja, es gibt sie – die schönen Worte. Manchmal haben sie einen süßen Geschmack.

Ich nehme sie dann vorsichtig in den Mund, koste ein bisschen an ihnen, lasse ihre zarten Serifen langsam und genussvoll auf meiner Zunge schmelzen und erfreue mich an ihrem wundervollen Geschmack.

Dann nehme ich die schokoladigen Worte, lasse sie in einem handgerührten Teig voller Liebe aufgehen, füge eine Prise Liebeskummer hinzu für den würzigen Unterton und rühre dann aber noch mehr Liebe unter den Teig. So lasse ich das Ganze ruhen und gebe der Lyrik Zeit, ihr Aroma zu entfalten.

Wenn der ganze Raum nach ihnen duftet, bereite ich eine Cuvertüre aus Romantik in bunten Farben. Diese gebe ich über die Worte, welche inzwischen in ganzen Sätzen miteinander harmonieren. Ganz zum Schluß streue ich vorsichtig mit meiner Hand eine Prise Süßholzraspeln darüber und garniere das Ganze obenauf mit einer Kirsche… einer roten Liebeskirsche.  Glänzend und verführerisch wie die Lippen einer lieblichen Dame rundet sie den Liebesreigen ab.

Fertig für den Genuss – meine Schwarzwälder Kirschworte.

Wohl bekomms!

 

Oliver 2.0

Kurzgeschichten Uncategorized

oliver2punkt0 View All →

Ich bin Ausgabe 2.0 von Oliver. Komplettes Update erfolgte am 2. August 2011.

16 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Das erinnert mich an eine Kurzgeschichte von Toon Tellegen, die wir meiner Oma mal zum 70. Geburtstag vorgetragen haben: „De verjaardag van de secretarisvogel“ (Der Geburtstag des Sekretärvogels) Dort lädt der Vogel zu einer schriftlichen Geburtstagsfeier ein und verteilt schriftlichen Geburtstagskuchen 😀 er hätte sich über deinen sicherlich sehr gefreut. 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: