Buchmesse Frankfurt – ich komme!

Seit 37 Jahren bin ich in der Buchbranche für Druckereien tätig. Im Alter von 25 Jahren war ich zum ersten mal auf der Buchmesse in Frankfurt. Als Berater einer Druckerei für Verlage waren meine Tage auf der Messe immer mit vielen Terminen gefüllt und es war für mich immer ein besonderes Erlebnis. Weiterlesen „Buchmesse Frankfurt – ich komme!“

Ein Abend im Oktober.

Ich sitze. Endlich. Meine müden Beine finden kaum Platz unter dem viel zu kleinen Tisch.

Es ist bereits 21 Uhr als ich in der indischen Pizzeria mein Jägerschnitzel mit Pommes bestelle.
Frankfurt hat halt doch kurioses zu bieten.

Wählerisch bin ich heute Abend auch nicht. Überleben ist wichtig, den Hunger stillen, nachdem ich den ganzen Tag nichts gegessen hatte. Das ist nicht ungewöhnlich für einen normalen Tag auf der Buchmesse. Zwischen all den Menschen, Büchern und Terminen bleibt eben kein Platz für ein Essen. Kehrt man dann abends endlich in sein spartanisch eingerichtetes Hotelzimmer zurück, fordert der viel zu lange Tag und die viel zu kurze Nacht davor, seinen Tribut… die Augen schließen sich und man kippt vornüber auf sein Bett und schläft ein.

Weiterlesen „Ein Abend im Oktober.“