Poetry Slam. Bin ich zu alt?

Am Sonntagabend war es soweit. Ich stand endlich am Eingang vor dem Substanz-Club in München. Am heutigen Abend war Poetry Slam angesagt. Schon lange wollte ich mir ein solches Spektakel einmal live ansehen.

In der Schlange stehend fiel mir sofort auf, dass das Publikum jünger war als ich… erheblich jünger. Nur zwei, ungefähr gleichaltrige Damen fielen mir auf. Allerdings blickten die verunsichert um sich, tuschelten kurz miteinander und entschieden sich dann wohl, ihr Vorhaben fallen zu lassen. Nun war ich der einzige in meiner Altersklasse. Ob dies bei anderen Slams ebenfalls so ist?

Egal, was an diesem Abend geboten wurde, war einfach fantastisch. Lyrik vom Feinsten, astreine Comedy, Worte die zum Nachdenken anregten. Es war alles dabei. Gleich unter drei Finalisten musste das Publikum ihren Liebling wählen. Gar nicht so einfach – alle waren gut. So genoß ich den Abend unter den jungen Leuten und frage mich, wo meine Altersgenossen geblieben sind. Ist man normalerweise in meinem Alter eher bereit 60.- oder mehr Euros für einen Komödianten in einem Fußballstadion zu bezahlen, dessen Pointen, die oft gar keine sind, schon unzählige Male im TV rauf und runtergenudelt wurden? Geht man nicht in einen kleinen Club wo der Eintritt gerade mal 6 Euro kostet, die Vortragenden alles selbst erarbeitet haben und maximal eine Flasche Whiskey gewinnen können?

Ich wurde aufs Beste unterhalten und ich werde, trotz meines Alters, wieder hingehen. Die Texte sind es einfach wert, gehört zu werden.

Euer Oliver 2.0

selbstgespräche Tipps von mir Uncategorized

oliver2punkt0 View All →

Ich bin Ausgabe 2.0 von Oliver. Komplettes Update erfolgte am 2. August 2011.

16 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Ja genau, wo sind die Leute in unserem Alter? Wahrscheinlich tot und tiefgefroren ? Ich liebe auch solche Events mit unbekannten frischen Künstlern. Wir hatten hier vor kurzem Komische Nacht, 5 Kneipen und 5 comedians. Alle, ja wirklich alle waren Megalustig!!! Das hätte ich gerne öfter 🙂

    Gefällt mir

  2. bin regelmäßig in meiner heimatstadt bei poetry slam….hervorragend und was mich beeindruckt sind die ganz jungen poetry slamer….sehr tiefgründige und unterhalsame slams…und richtig erkannt ziemlich junges Publikum. ..ich hebe auch den alterschnitt an 😉

    Gefällt mir

  3. was heißt denn hier „trotz meines alters“? pfft. sich von irgendwelchen kleinen huppsies auch noch verschreiben lassen, woran man spaß haben kann… nee, wo kommen wir denn da hin 🙂 ich interpretiere diese art des laissez-faire mal ganz frei als „respekt vor dem alter“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: