Ein Abschied.

Aus. Leer. Vor fast einem Jahr kaufte ich mir für teures Geld eine Narbensalbe. Heute früh nach dem Duschen war sie leer. Sie hat eine lange Zeit gehalten…schon komisch – ist irgendwie einem Abschied ähnlich. Genau wie mein Optimismus. Ich fürchte, dass ich auch den aus dieser Tube heraus gequetscht hatte. Nach meinem Herzinfarkt, nach…

Read more Ein Abschied.

Chronologie eines Herzinfarkt. Teil 8.

28. Juli, in den Abendstunden. Ich blickte um mich… Hektisches Treiben an Maschinen. Eine klare Diagnose: „Sie haben eine schweren Herzinfarkt!“ Kurze Zeit später ging es auf der Intensivstation weiter. Schläuche rein, Blut raus, Infusionen rein. Mund auf – Jemand sprüht mir was in den Mund. Eine gefühlte Hundertschaft war damit beschäftigt, mein Blut zu…

Read more Chronologie eines Herzinfarkt. Teil 8.