Schlagwort: Erzählung

Das letzte Wort.

Ich war nie ein Freund großer Worte. Lieber kümmere ich mich um die kleinen Worte, die oft zu Unrecht ein Dasein im Schatten ihrer großer Brüder führen. Sind doch die großen Worte oft leer. Leere Worte… die gibt es schließlich zu Genüge. Und von den falschen ganz zu schweigen.

Read more Das letzte Wort.

Der Franzose und ich. Der Berg ruft.

Neulich weckte mich der Franzose, der eigentlich ein Langschläfer ist, bereits um 5 Uhr in der Früh. Verschlafen deutete ich ihm, wieder in sein Bett zu gehen. Mit stoischem Blick fixierte er mich aber und versuchte mich damit, wach zu hypnotisieren. Ich blickte auf. Verwunderte stellte ich fest, dass er Wanderschuhe trug. „Oh nein“, dachte…

Read more Der Franzose und ich. Der Berg ruft.

Nachtblau.

2:21 Uhr. Ich liege wach. Der dunkelblaue Nachthimmel draußen färbt auch den Raum in dem ich liege, in ein dunkelblaues Licht. Alles ist irgendwie blau… Die Lampe, die Zudecke, der Schrank.

Read more Nachtblau.

Wasser.

Er liegt einfach so da… schwebend und alle Viere von sich gestreckt. In seinen Ohren gurgelt das Wasser. Ab und zu, immer wenn die Wellen seinen Kopf nach oben tragen, dringt von der Ferne Musik in seine Ohren und lässt ihn noch weiter abtreiben. Sphärenklänge – so nennt man das wohl. In welcher Sphäre er…

Read more Wasser.