Schlagwort: Tod

„Nachts, wenn alles schläft…

… möchte ich bei Dir sein.“ So oder so ähnlich besingt der berühmte Schlagersänger, dessen Namen mir gerade nicht einfällt, seine Sehnsucht nach der Liebsten. Mit Sehnsucht lieg auch ich hier in meinem Bett, wobei die Betonung auf meinem Bett liegt. Denn eigentlich sollte es Hotelbett heissen. Womit wir bei meiner Sehnsucht wären… einer Sehnsucht…

Read more „Nachts, wenn alles schläft…

Leise…

Ich bin leise geworden. Kein Blogeintrag, keine Lesungen, Facebook ist still und nur ab und zu stelle ich ein Bild in Instagram ein. Um mein Buch NEUSTART ist es ebenfalls still geworden. Es ist so gut wie nicht mehr verfügbar. Leise. Vielleicht zu leise. Vielleicht fühlt sich so ein Leben ohne Herzinfarkt an. So wie…

Read more Leise…

Das Ende vom Leben.

Ein Herzinfarktpatient unterscheidet sich eigentlich rein äußerlich so gar nicht von einem gesunden Menschen, liegen Jahre der Genesung seit dem Zwischenfall zurück. Hatte der Herzinfarkt eine Herz-OP zur Folge, outet er sich vermutlich im Schwimmbad. Die doch meist große Narbe in der Mitte des Brustkorbs – sie kann man nicht übersehen. 

Read more Das Ende vom Leben.