Für einen Freund.

20131127-073654.jpg

Als Kind sah ich, wie so viele andere Jungen, gerne Cowboy-Filme. Die Botschaft, welche mir dabei bis heute in Erinnerung blieb ist die, dass kein Tier leiden darf. Waren die Cowboys auch noch so hart oder die Indianer richtig wild… wenn ein Tier litt, bekam es den Gnadenschuss. Der Westernheld nahm seinen Hut ab, gab dem Tier die letzte Ehre und erlöste es von seinen Leiden. Für mich war dies äusserst ehrenvoll und es prägte irgendwie meine Beziehung zum Tier. Kein Tier darf unnötig leiden.

Weiterlesen „Für einen Freund.“

Lebenszeit.

Endlich. Nach einigen durchschlafenen Nächten liege ich mit den Wörtern in meinem Kopf endlich mal wieder wach und bin fit. Noch immer genieße ich diese Ruhe und freu mich, in einem normalen Schlafzimmer zu liegen. Keine Sauerstoffapparate, keine Blutdruckmanschetten, keine pulsierende Monitore. Eben alles nicht so, wie vor zwei Jahren.

Weiterlesen „Lebenszeit.“