Schlagwort: Text

Grenzwortig.

Es ist schon grenzwortig, wenn ich wochenlang nachts einfach durchschlafe und selbst im Schlafsaal der Worte, im Oberstübchen, sich nichts regt.  Natürlich ist ein guter Schlaf das wichtigste… aber ist es das wirklich? Für mich gibt es nichts schlimmeres, als morgens aufzuwachen, das Schädelinnere mit Buchstaben verklebt, ausgeschlafen aber unkreativ. Aber egal, heute Nacht war…

Read more Grenzwortig.

Wortverlust.

Ich bin vergesslich. Oft vergesse ich Worte. Ja, ich verliere sie sogar. Die Worte kommen mir dann einfach abhanden. Verzweifelt begebe ich mich dann auf die Suche, um am Ende festzustellen: mir fehlen die Worte.

Read more Wortverlust.